549.000,00 €
Kaufpreis
300,0 m²
Wohnfläche
370,0 m²
Nutzfläche
962,0 m²
Grundstücksfläche
  • 32423 Minden / Leteln
  • Kaufpreis549.000,00 €
  • Jahresnettomiete30.000,00 €
  • Provision6,25 % inkl. Umsatzsteuer
  • Baujahr 1908
  • Wohnfläche 300,0 m²
  • Grundstück 962,0 m²
  • Objektnummer 244
Erstellt am: 2019-01-16 13:57:13
Zuletzt geändert: 2019-01-16 13:57:21

Minden / Leteln-Attraktive Renditeimmobilie in direkter Nähe zur Weser und dem Mindener Wasserstraßenkreuz

Objektbeschreibung

Die Liegenschaft wurde um das Jahr 1908 erbaut und später weiter ausgebaut/umgebaut. Die Häuser wurden in massiver Bauweise erstellt und Haus 1 später mit Rotklinker/Rotklinkerriehmchen versehen. Haus 2 hat eine Putzfassade und besteht aus 2 Wohneinheiten (EG und OG). Haus 1 besteht aus einer Gaststätte mit Biergarten, einem Festsaal, 2 Gasträumen mit Theke, einem Clubraum, Küche, WC-Anlage, Abstellräumen, Vollkeller, eine schöne gepflegte Fachwerkwohnung welche aktuell vom Gaststättenpächter genutzt wird (nach vorne zur Straße raus) und eine derzeit leerstehende renovierungsbedürftige Wohnung nach hinten heraus zur Weser.

Die Außenanlage besteht aus einer Doppelgarage, einem Doppelcarport sowie zwei weiteren Stellplätzen im Freien und 2 Terrassen. Die eine große Terrasse wird als Biergarten genutzt und verfügt über Pergola, 2 getrennten Sitzbereichen und einem kleinen Zierteich.

Durch die direkte Lage an der Weser bieten mehrere Zimmer des Hauses einen Blick zum Wasser.

Eine Immobilie mit vielen Möglichkeiten!

Lage

Die Weser, die mitten durch Minden fließt, bestimmt seit jeher das Leben hier. Viele Jahrhunderte hat sie einem Großteil der Einwohner ein Einkommen verschafft und Waren in die Stadt gebracht. Wohl auch aufgrund dieser Verbindung in die Welt war Minden schon immer offen und tolerant. Durch den Anschluss an den Mittellandkanal ist die Stadt noch heute ein wichtiges Wasserstraßenkreuz.

Heute bietet die Weser mit ihren Rad- und Wanderwegen wertvolle Naherholung, ideale Bedingungen für Wassersport, wunderschöne Ausblicke und noch immer ein Gefühl von Freiheit. Der Nachbarstadt Porta Westfalica hat sie ihren Namen verschafft, indem sie eine Schlucht in das Wiehengebirge gegraben hat, die zum Tor nach Westfalen wurde. Am Großen Weserbogen hat sie eine einzigartige Landschaft mit mehreren Seen geschaffen, die im Sommer tausende Besucher ins Naturfreibad locken.

Die Stadt selber prägen die Fachwerkhäuser und Kirchen zieren die Gassen unserer charmanten Altstadt. Und in der Innenstadt zeigt sich die 1.200-jährige Geschichte auf Schritt und Tritt. Der 1.000-jährige Dom, die Blütezeit der Weserrenaissance und des Preußentums zeichnen das Stadtbild. Der Ortsteil Leteln ist dörflich ruhig in typischen Ost-Westfälischem Charm geprägt.

Die Immobilie liegt in einer Kurve mit gepachtetem Parkplatz, direkt an einem Wander- und Fahrradweg vor der Weser, angrenzend an die Hafenindustrie und die ländliche Ortschaft.

Kontaktperson

Hanseatisches Immobilienkontor Schwolle & Gienke GmbH & Co. KG

Anfrage senden

Ausstattung

BefeuerungGas

Immobiliendetails

Objekt / Online - Nr. 244
Vermarktung KAUF
Objektart gastgewerbe

Kosten

Kaufpreis549.000,00 €
Jahresnettomiete30.000,00 €
Provision6,25 % inkl. Umsatzsteuer

Flächen

Wohnfläche300,0 m²
Nutzfläche370,0 m²
Grundstücksfläche962,0 m²
Anzahl Stellplätze6
Anzahl Balkone1
Anzahl Terrassen2

Zustand

Baujahr1908
ZustandTEIL VOLLRENOVIERUNGSBED

Energiepass

  • Energieausweistyp
  • VERBRAUCH
  • Gültig bis
  • 23.01.2024
  • Energiekennwert
  • 228.00
  • Mit Warmwasser
  • 1
  • Energieträger
  • GAS
  • Energieeffizienzklasse
  • F
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2008

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden

Karte